Seminar für Christlichen Orient und Byzanz - Orientalisches Institut - MLU Halle-Wittenberg

Sie sind hier: Orientalisches InstitutChristlicher Orient und ByzanzPublikationenDer christliche Orient und seine Umwelt ...

Publikationen

Der christliche Orient und seine Umwelt
Gesammelte Studien zu Ehren Jürgen Tubachs anläßlich seines 60. Geburtstages

Herausgegeben von Sophia G. Vashalomidze und Lutz Greisiger. [Ed. by Karl Hoheisel and Wassilios Klein. Studies in Oriental Religions 56]. Harrassowitz Verlag. Wiesbaden, 2007.

Inhaltsverzeichnis

Vorwort   1
I. Die Welt des Orients am Vorabend der Christianisierung
Klaus Beyer (Heidelberg)
Der Menschensohn als Gott der Welt: Der Ursprung der hohen Christologie bei Jesus selbst  
11
Lucinda Dirven (Utrecht)
The Emperor’s New Clothes: A Note on Elagabalus’ Priestly Dress  
21
Ted Kaizer (Durham)
Further remarks on the ‘Heracles Figure’ at Hatra and Palmyra  
37
II. Die religiöse und kulturelle Verwurzelung der orientalischen Christentümer in ihrer Umwelt
Françoise Briquel-Chatonnet (Paris)
De l’Ahiqar araméen à l’Ahiqar syriaque: les voies de transmission d’un roman  
51
G. Wilhelm Nebe (Heidelberg)
Das Lied von Sarais Schönheit in 1Q20 = Genesis-Apokryphon XX, 2-8 und die Anfänge der aramäischen Poesie  
59
Matthias Westerhoff (Hofheim/Franken)
„ [...] die hellenischen Herzen, die unter euch sind” – Schenute und die „Hellenen” in seinem Traktat Contra Origenistas  
87
III. Wechselseitige kulturelle und religiöse Einflüsse christlicher und nichtchristlicher Kulturen im Orient
Wilhelm Baum (Klagenfurt)
König Abgar bar Manu (ca. 177-212) und die Frage nach dem „christlichen” Staat Edessa  
99
Serena Demaria (Bologna)
Vorbemerkungen über die westsyrische Legende von Bar Šabbay/Bar Šabb?  
117
Alain Desreumaux (Paris)
Trois inscriptions édesséniennes du Louvre sur mosaïque  
123
Armenuhi Drost-Abgarjan (Halle/Saale)
Zur Rezeption des Alexander-Romans in der armenischen Literatur  
137
Markus Mode (Halle/Saale)
König David am Kleinen Ob? Anmerkungen zu einer Silberschale in sogdischer Tradition  
143
Sylvia Winkelmann (Halle/Saale)
Christliche Könige im heidnischen Gewand: Betrachtungen zur partherzeitlichen Herrscherikonographie der Abgariden von Edessa  
169
IV. Kulturelle Vielfalt und interkonfessionelle Austauschprozesse im Christlichen Orient
Lutz Greisiger (Leipzig/Halle)
Ein nubischer Erlöser-König: Kūš in syrischen Apokalypsen des 7. Jahrhunderts  
189
Peter Nagel (Bonn)
Der Kessel des Levi EvPhil NHCod II,3: p. 63,25-30  
215
Norman Wetzig (Halle/Saale)
Sankt Georg – sanctus et militans: Ein Heiliger als Spiegel von Norm und Wirklichkeit des Christentums in Spätantike und Mittelalter  
227
V. Der Christliche Orient als Kulturmittler
Verena Böll (Hamburg)
Die äthiopische Schrift im Spiegel der Religion  
251
Sophia G. Vashalomidze (Halle/Saale)
Georgien, kulturelle Schwelle zwischen Asien und Europa am Beispiel der Barlaam-Legende  
273
VI. Der Christliche Orient und die Anfänge des Islam
Erica C. D. Hunter (Cambridge)
Interfaith Dialogues: The Church of the East and the Abbassids  
289
Ute Pietruschka (Halle/Saale)
Der Mönch mit der Öllampe: Zu einem Motiv in der vorislamischen Poesie  
303
Bertram Schmitz (Hannover)
Hagar – Ein arabisches Wortspiel im Neuen Testament und seine Folgen für den Islam  
309
VII. Interreligiöse und interkulturelle Beziehungen und Auseinandersetzungen
Magdi Awad (Kairo)
Die Renaissance der koptischen Gelehrsamkeit im 19. und 20. Jahrhundert  
319
Sebastian Brock (Oxford)
A Syriac List of Mongol Rulers  
327
Marion Feuerstein (Halle/Saale)
Ein Badener im Hausa-Land: Literarische Adaption und Transformation bei dem Hausa-Schriftsteller Abubakar Imam am Beispiel Johann Peter Hebels  
337
Wassilios Klein (Bonn)
Die Hindutva-Bewegung und ihre Auswirkungen auf das indische Christentum  
349
Martin Tamcke (Göttingen)
„Die räuberischen Kurden”: Exemplarische Einblicke zu inneren und äußeren Nöten der syrischen Bevölkerung in Iran im Gegenüber zu den sesshaft werdenden Kurden aus der Zeit um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert  
365
VIII. Orientalische Christentümer und die Beziehungen Europas zum Orient
Piotr O. Scholz (Lublin-Gdansk)
Auf den Spuren des Geheimnisses von Feirefiz und seiner Mutter Belakane  
383
Harald Suermann (Eschweiler)
Der arabische Text der Bulle Cantate Domino des Konzils von Florenz: Vorüberlegungen für eine erneute Edition  
399
Laura Venegoni (Venedig/Saale)
Ein Manuskript von Pietro della Valle verfasst in Goa im Jahr 1624  
405
IX. Interdisziplinäre Ansätze
Hermann Vierling (Heidelberg)
Zu den Quellen der Spekulation: Eine bewusstseinsontologische Anregung  
425
Manfred Zimmer (Halle/Saale)
Versuch über Anderswelt und Anderszeit als Exegeseprinzip  
473
X. Anhang
Jürgen Tubach (Halle/Saale)
Verzeichnis ausgewählter Schriften  
481

Philosophische Fakultät I  •  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg  •  Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt