Seminar für Christlichen Orient und Byzanz - Orientalisches Institut - MLU Halle-Wittenberg

Sie sind hier: Orientalisches InstitutChristlicher Orient und ByzanzMitarbeiterProf. Dr. A. Drost-Abgarjan

Armenuhi Drost-Abgarjan

Prof. Dr. Armenuhi Drost-Abgarjan

Tel.: ++49 (0) 345 / 552 40 83
Fax: ++49 (0) 345 / 552 71 23
E-Mail:
Sprechzeiten: Di 12.00 - 13.00 Uhr

Curriculum Vitae  

1972 - 1977Studium der armenischen Philologie an der Staatlichen Universität Jerewan
1977 - 1980Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Literatur der Armenischen Akademie der Wissenschaften
1978 - 1985Forschungsstipendium und Promotionsstudium in den Fächern Klassische Philologie und Byzantinistik am Institut für Weltliteratur der Akademie der Wissenschaften der UdSSR / Abt. Antike Literatur (bei Prof. Dr. Sergej S. Averintsev)
1984 - 1985Vorverteidigung der Dissertation in Moskau und Promotion an der Universität Tbilissi (Prof. Dr. A. W. Urushadse) zum Thema Die vergleichende Poetik der hymnographischen Gattungen in der griechisch-byzantinischen und altarmenischen Literatur
1990 - 1994Wissenschaftliche Aspirantur im Fach Geschichte, Sprachen und Kultur des Vorderen Orients/Sprachen und Literaturen des Christlichen Orients (bei Prof. Dr. Dr. Peter Nagel)
1985 - 2010Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Assistentin (C1) und Oberassistentin (C2) am Orientalische Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Seminar Christlicher Orient und Byzanz
2003Habilitation und Erwerb des akademischen Grades einer habilitierten Doktorin der Philosophie auf dem Gebiet der Wissenschaft vom Christlichen Orient unter besonderer Berücksichtigung der Armenologie
2010DAAD-Gastprofessur für Armenologie am Seminar Christlicher Orient/Orientalisches Institut der MLU
Kommissarische Direktorin des MESROP Zentrums für Armenische Studien
2011Ernennung zur außerplanmäßigen Professorin an der
Universität Halle-Wittenberg
2012Wahl zum Vorstand der Association Intérnationale des
Ètudes Arméniennes (AIEA)

Forschungsschwerpunkte  

  • Armenische Sprache (Klassisch-, Mittel- und Modernarmenisch)
  • Armenische Literartur im Kontext der Sprachen und Literaturen des Christlichen Orients (Hymnographie, Übersetzungsliteratur, Kommentarliteratur, Historiographie)
  • Komparatistik
  • Byzantinisch-armenische literarische Beziehungen
  • Wissenschaftsgecshichte (Armenologie, Armenisch-Deutsche Wissenschaftsbeziehungen)

Drittmittelprojekte  

DFG-Projekte

  • Deutsche Übersetzung des Hymnariums der Armenischen Apostolischen Kirche „Scharaknotz" (1994 - 1997)
  • Deutsche und Armenische Mittelalterliche Literaturen im Vergleich (Expertenworkshope 2004/2006 und Buchprojekt)

VW-Projekte

  • Sommerschule Armenien – eine gefährdete Kultur auf der Schnittstelle von Mächten und Religionen (2008)
  • Das Wörterbuch des Mittelarmenischen von Joseph Karst (2006 - 2010)

Publikationen (Auswahl)  

  • (2013) Schriftkunst und Bilderzauber: Eine deutsch-armenische Festgabe zum 500. Jubiläum des armenischen Buchdrucks, Jerewan 2013 (mit Meliné Pehlivanian), 208 SS.
  • (2013) „Between God’s Flame and Hell’s Fire“: Armenian written art and book culture, in: Far away from Mount Ararat: Armenian Culture in the Carpatian Basin (Joint exhibition of the Busapest History Museum and the National Széchényi Library 5 April to 15 September 2013), Bálint Kovács /Emese Pál (Catalogue editors), Leipzig/Budapest 2013, 29-34
  • (2013) Lepsius und Nubar Pascha (1825-1899) zwischen Ägypten, Deutschland und Armenien, in: Karl Richard Lepsius (1810-1884): Begründer der modernen Ägyptologie und ein Schüler Pfortas (Protokollband der Tagung in Naumburg und Schulpforte, anlässlich des 200. Geburtstages von Karl Richard Lepsius vom 14. bis 16. Januar 2011), Schulpforta 2013 (mit † Hermann Goltz), 56-63
  • (2013) "Die armenische Version des Polykarp-Martyriums", in: Orientalia Christiana. Festschrift für Herbert Kaufhold zum 70. Geburtstag, Peter Bruns und Heinz Otto Luthe (Hg.), Wiesbaden 2013
  • (2012) Zwischen Gottesfunke und Höllen-Flammen – Armenische Schriftkunst und Buchkultur, in: Schriftkunst und Bilderzauber: Ausstellung zum 500. Jubiläum des armenischen Buchdrucks im Gutenbergmuseum, Mainz 2012, 5-19
  • (2012) Catalogue of the Armenian Library in Elisabethopolis (hrsg. mit Bálint Kovács und Tibor Martí ), Leipzig, Universitätsverlag 2012, 408 S.
  • (2012) Sehnsucht nach der Hölle? Höllen- und Unterweltsvorstellungen im Orient und Okzident (Hrsg. mit Jürgen Tubach, Wassilios Klein und Sophia Vashalomidse), Wiesbaden 2012 (Studies in Oriental Religions 63), 270 S.
  • (2012) „Die Sprache des Gebetes und der Scharakane“, in: The Armenian Surb Patarag or Eucharistic Holy Sacrifice, ed. Robert Taft, Pontificio Istituto Orientale, Roma 2012, 95-110 (Orientalia Christiana Analecta 291)
  • (2012) Mesrop Maschotz und Martin Luther: Zwei Bibelübersetzer im Christlichen Orient und in Europa, in: Orientalische Christen und Europa: Kulturbegegnung zwischen Interferenz, Partizipation und Antizipation (Hrsg. Martin Tamcke), Wiesbaden 2012, 235-240 (Göttinger Orientforschungen / Syriaca, Bd. 41)
  • (2011) Die Rezeption des Hymnos Akathistos in Armenien: Eine neuentdeckte Übersetzung des Akathistos Hymnos aus dem 12. Jahrhundert, in: Byzanz in Europa: Europas östliches Erbe, Akten der Internationalen Fachtagung des Alfried Krupp Wissenschaftskollegs in Greifswald, 11.-15. Dezember 2007, Brepols Publisher, Turnhout 2011, 422-445 (Studies in Byzantine History and Civilization 2)
  • (2011) Der „Duft der Unsterblichkeit": Der Hymnos Akathistos im Spiegel des armenischen Hymnariums Šaraknoc?, in: Anna Briskina-Müller, Armenuhi Drost-Abgarjan, Axel Meißner (Hg.), Logos im Dialogos: Auf der Suche nach Orthodoxie, Gedenkschrift für Hermann Goltz (1946-2012), (Forum Orthodoxe Theologie, Bd. 11), Berlin, LIT-Verlag, 19-32
  • (2011) Das armenische Alphabet im Kontext der autochthonen Schriftsysteme des Christlichen Orients, in: Die Entstehung kaukasischer Alphabete als kulturhistorisches Phänomen, Werner Seibt/Johannes Preiser-Kappeler (Hg.), ÖAW, Phil.-Hist. Klasse 430, Wien, 21-28
  • (2011) Eine 1.300-jährige armenische Quelle aus dem Christlichen Orient gegen die Ikonoklasten: „Über die Bilderbekämpfer" von Vrt’anes K’ert’ol, in: Bumazhnov, D. u. a. (Hg.), Bibel. Byzanz und Christlicher Orient: Festschrift für Stephen Gerö zum 65. Geburtstag, (Orientalia Lovaniensia Analecta 187), Louvain, Peeters, 399-412
  • (2010) Zur Rezeption des Gregor von Nazianz im Hymnarium Šarakan, der Armenischen Apostolischen Kirche, in: Studie Nazienzenica II, Andrea Schmidt (Hg.), (CSCO / Series Graeca 73, Corpus Nazianzenum 24), Turnhout, 573-584
  • (2010) Die Ararat-Überlieferung in der Bibel und der griechisch-armenisch-syrischen Patristik, in: Akten des 5. Symposiums zur Sprache, Geschichte, Theologie, Liturgie und Gegenwartslage der syrischen Kirchen, Aachen, 11-24
  • (2009) Eine poetische Auslegung des Hexaemeron aus dem Christlichen Orient, in: Hermeneutik und Exegese: Versehenslehre und Versehensdeutung im regionalen System koexistierender Religionsgemeinschaften im Orient (Leucorea-Konferenz 2005), Ute Pietruschka (Hg.), (HBO 43/2007), Halle, 21-48
  • (2009) Zur Rezeption der Abgar-Legende in Armenien, in: Edessa in hellenistisch-römischer Zeit: Religion, Kultur und Politik zwischen Ost und West. Beiträge des Internationalen Edessa-Symposiums in Halle an der Saale, 14.-17. Juli 2005, Lutz Greisiger, Claudia Rammelt und Jürgen Tubach (Hg.), (Beiruter Texte und Studien 116), Beirut, 69-74
  • (2008) Sayat-Nova: „The King of Song and Music", in: Sevrugian: Bilder des Orients in Fotografie und Malerei, 1880-1980, Ulrike Krasberg (Hg.), Leipzig, 138-143
  • (2008) Ein Zeugnis interkultureller Kommunikation aus dem 12. Jahrhundert an der Schwarzmeerküste: Zur hypothetischen griechischen Vorlage des Skazanie von Boris und Gleb unter Berücksichtigung der armenishen Rezeption, in: HIYPERMACHOS, Festschrift für Werner Seibt zum 65. Geburtstag, Christos Stavrakos, Alexandra-Kyriaki Wassiliou und Mesrob K. Krikorian (Hg.), Wiesbaden, Harrasowitz Verlag, 37-49
  • (2008) „ ... und am siebzehnten Tage des siebenten Monats ließ sich der Kasten nieder auf das Gebirge Ararat" (Gen 8,4): Die vielen Berge der einen Arche bei den christlich orientalischen Völkern, in: Vom Nil an die Saale, Festschrift für Arafa Mustafa zum 65. Geburtstag am 28. Februar 2005, Armenuhi Drost-Abgarjan, Jürgen Tubach und Jens Kotjatko (Hg.), Halle (HBO 42/2008), 83-92
  • (2007) Zur Rezeption des Alexander-Romans in der armenischen Liteartur, in: Der Christliche Orient und seine Umwelt, V. Sophia G. Vashalomidze und Lutz Greisiger (Hg.) Wiesbaden, Harrasowitz-Verlag, 137-142
  • (2006) Ein neuer Fund zur armenischen Version der Eusebios-Chronik, in: Julius Africanus und die christliche Weltchronistik, Martin Wallraff (Hg.), Berlin-New York, Walter de Gruyter-Verlag, 255-262
  • (2006) Worship and reception of Surb Grigor Narekac’i in the Armenian culture and spirituality, in: Saint Grégoire de Narek, théologien et mystique : colloque international tenu à l'Institut Pontifical Oriental ; 20 - 22 janiver [sic] 2005 ; actes / publiés par Jean-Pierre Mahé, Boghos Levon Zekiyan; Roma (Orientalia Christiana analecta ; 275), 57-81
  • (2005) Zur Eschatologie Aphrahats des Persischen Weisen: Differenzen in der armenischen Version der Demonstrationes, in: Die Suryoye und ihre Umwelt, 4. deutsches Syrologen-Symposium in Trier 2004 (Festgabe Wolfgang Hage zum 70. Geburtstag), Martin Tamcke/Andreas Heinz (Hg.), Münster (Studien zur orientalischen Kirchengeschichte, Bd. 36), 295- 212
  • (2005) Perspektiven der philologischen Armenologie in Deutschland, in: Armenologie in Deutschland: Beiträge zum Ersten Deutschen Armenologen-Tag, Armenuhi Drost-Abgarjan und Hermann Goltz (Hg.), Münster-Hamburg-Berlin-Wien-London 2005, 19-25

Philosophische Fakultät I  •  Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg  •  Universitäts- und Landesbibliothek Sachsen-Anhalt