Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft - Orientalisches Institut - Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Sie sind hier: Orientalisches InstitutArabistik/IslamwissenschaftVorlesungsmaterial

Hilfsmittel, Links und Materialien

Einführung in die Geschichte der islamischen Länder II

Prof. Dr. Jürgen Paul
Tel.: ++49 (0) 345 / 552 40 74
E-Mail:

Einführung, Darstellung des Arbeitsplans

Die "Gunpowder Empires" I:

Was sind "Gunpowder Empires"? - Das Osmanische Reich bis zum Ende des 16. Jahrhunderts. Süleyman "der Prächtige" und seine Zeit. Das Osmanische Reich auf dem Höhepunkt seiner Macht (bis 1683, der zweiten erfolglosen Belagerung von Wien)

Gliederung

  1. Gunpowder Empires als Begriff
  2. Expansion des Osmanischen Reiches seit 1453
    • 2.1 Chronologie
    • 2.2 Gründe für die Expansion
  3. Strukturen des Osmanischen Reiches
    • 3.1 Staatsapparat
    • 3.2 Religionspolitik
    • 3.3 Wirtschaft
  4. Beginnende Schwierigkeiten
  5. Kriegswesen, Belagerung, Truppenbewegungen: Murad IV. und sein Feldzug nach Bagdad (1638-1639)
  6. Was ändert sich um 1500? (Warum lässt man in der Europa-Geschichte die Neuzeit etwa um 1500 beginnen, und gilt das auch für die islamischen Länder?)

Material zur Vorlesung

Hinweis zur Verwendung

Die hier angebotenen Texte und Folien sind urheberrechtlich geschützt. Sie sind das Eigentum von Prof. Dr. Jürgen Paul, soweit nicht anders angegeben. Sie sind nur zur Verwendung im Rahmen der Vorlesung bestimmt. Sie dürfen ohne Freigabe durch den Autor nicht zitiert und nicht weitergegeben werden.