Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft - Orientalisches Institut - Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Das Seminar

Prof. Dr. Ralf Elger

Arabistik / Islamwissenschaft

Telefon: ++49 (0) 345 / 552 40 70
Sprechzeiten: Do 12.00-13.00 Uhr
E-Mail:
Prof. Dr. Ralf Elger

Curriculum Vitae

1988 M. A. an der Universität Bonn, Islamwissenschaft
1993 Promotion an der Universität Bonn
1994 - 1999 Lehrbeauftragter für Islamkunde und Arabistik an der Universität Bamberg
1999 - 2000 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl Islamkunde und Arabistik, Universität Bamberg
2001 Erteilung der Lehrbefähigung für das Fach "Islamwissenschaft" durch die Fakultät Sprach- und Literaturwissenschaften der Universität Bamberg
2002 - 2004 Lehrbeauftragter am religionswissenschaftlichen Seminar der Ludwig-Maximilians-Universität München
2002 - 2003 Vertretung des Lehrstuhls für Islamwissenschaft, Prof. Dr. Stefan Wild, Universität Bonn
2003 Gastprofessor für Islamstudien an der Karl-Franzens-Universität Graz
2004 - 2005 Vertretung des Osmanistik-Lehrstuhls Prof. Dr. H. G. Majer, LMU München
2006 - 2007 Vertretung des Arabistik-Lehrstuhls Prof. Dr. Thomas Bauer, Universität Münster
2007/2008 Vertretung des Lehrstuhls Prof. Dr. H. G. Majer, LMU München
2008 Vertretung des Arabistik-Lehrstuhls Prof. Dr. Stefan Leder, Universität Halle
seit 01.01.2009 Berufung auf die W3-Professur Islamkunde/Arabistik an der Universität Halle

Forschungsschwerpunkte

Arabische Literatur der Frühen Neuzeit, islamische Bewegungen der Moderne, islamische Mystik, orientalische Reiseberichte.

Publikationen

Bücher

  • The Piety of Learning: Islamic Studies in Honor of Stefan Reichmuth, ed. by Michael Kemper & Ralf Elger, Leiden: Brill 2017.
  • Marginal Perspectives on Early Modern Ottoman Culture. Missionaries, Travellers, Booksellers, ed. by Ute Pietruschka and Ralf Elger, Halle/S 2013
  • Islam. Reihe Fischer Kompakt, Frankfurt am Main 2002
    Neue Auflagen: Islam. Eine Einführung, Frankfurt am Main 2012, 2015
  • Glaube, Skepsis, Poesie. Arabische Istanbul-Reisende im 16. und 17. Jahrhundert, Beiruter Texte und Studien (BTS) Bd.125, Würzburg: Ergon, 2011
  • Ibn Battuta: Die Wunder des Morgenlandes. Reisen durch Afrika und Asien. Nach der arabischen Ausgabe von Muhammad al-Bailuni ins Deutsche übertragen, kommentiert und mit einem Nachwort versehen von Ralf Elger, München: C.H.Beck 2010
  • Many ways of speaking about the self. Middle Eastern ego-documents in Arabic, Persian, and Turkish (14th – 20th century), edited by Yavuz Köse & Ralf Elger, Wiesbaden 2010
  • (Hg.) Kleines Islamlexikon. Geschichte, Alltag, Kultur, hrsg. v. Ralf Elger, München: Verlag C. H. Beck, 2001, aktualisierte Neuauflage 2008
  • Islam, türkische Übersetzung des "Islam"-Buches in der Reihe "Fischer Kompakt", Istanbul, Inkilap-Verlag, 2005
  • Muṣṭafâ al-Bakrî. Zur Selbstdarstellung eines syrischen Gelehrten, Sufis und Dichters des 18. Jahrhunderts, Hamburg 2004
  • (Hg.) Piccolo dizionario dell’Islam. Storia, cultura, società. Turin 2002
  • Zentralismus und Autonomie. Gelehrte und Staat in Marokko, 1900-1931, Berlin 1994

Artikel

  • Blessing and Curse in the “Promised Land”: Jonas Korte’s Travels in the Ottoman Empire, 1737–1739, in: The Piety of Learning: Islamic Studies in Honor of Stefan Reichmuth, ed. by Michael Kemper & Ralf Elger, Leiden: Brill 2017, 227-249.
  • Ṭāhā al–Kurdī (1136/1723 – 1214/1800) between Sufi adab and literary adab, in: Ethics and Spirituality in Islam. Sufi adab, ed. by: Francesco Chiabotti, Eve Feuillebois-Pierunek, Catherine Mayeur-Jaouen, Luca Patrizi, Leiden: Brill, 2017, S. 566-583.
  • "Al-Bakrī, Muṣṭafā Kamāl al-Dīn.", in: Encyclopaedia of Islam, THREE. Edited by: Kate Fleet, Gudrun Krämer, Denis Matringe, John Nawas, Everett Rowson. Brill Online, First appeared online: 2014
  • "ʿAbd al-Qādir al-Baghdādī", in: Encyclopaedia of Islam, THREE. Edited by: Gudrun Krämer; Denis Matringe; John Nawas; Everett Rowson. Brill, 2011. Brill Online.
  • "Aṣīla", in: Encyclopaedia of Islam, THREE. Edited by: Gudrun Krämer; Denis Matringe; John Nawas; Everett Rowson. Brill, 2011. Brill Online.
  • Mysticism and Skepticism in Ottoman Intellectual Circles. Muhammad Kibrît's Istanbul Travelogue (17th c.). in: Le soufisme à l'époque ottomane - XVIe-XVIIIe siècle, sous la direction de Rashida Chih et Catherine Mayeur-Jaouen, Kairo 2010, 369-381.
  • Lying, Forging, Plagiarism: Some Narrative Techniques in Ibn Baṭṭūṭa's Travelogue, in: Many ways of speaking about the self, Middle Eastern ego-documents in Arabic, Persian, and Turkish (14th– 20th century), edited by Yavuz Köse & Ralf Elger, Wiesbaden 2010, 71-87
  • Die Reisen eines Reiseberichts - Ibn Baṭṭûṭtas Riḥla im Vorderen Orient des 17. und 18. Jahrhunderts, in: Buchkultur im Nahen Osten des 17. und 18. Jahrhunderts, hrsg. v. Tobias Heinzelmann & Henning Sievert, Bern 2010, 53-98
  • Ibn Battûta, ein Ideal für Muslime heute?, in: Islamverherrlichung. Wenn die Kritik zum Tabu wird, hrsg. v. Thorsten Gerald Schneiders, Wiesbaden 2010, 211-220
  • Muḥammad Amîn b. Faḍl Allâh al-Muḥibbî, in: Essays in Arabic literary biography, 1350-1850, ed. by Joseph E. Lowry & Dewin J. Stewart, Wiesbaden 2009, 300-308
  • Badr ad-Din Muḥammad al-Ghazzî, in: Essays in Arabic literary biography, 1350-1850, ed. by Joseph E. Lowry & Dewin J. Stewart, Wiesbaden 2009, 98-106
  • Potentiale in den Quellen des Islam - Eine Suche, in: Im Zeichen der Religion. Gewalt und Friedfertigkeit in Christentum und Islam, hrsg. v. Christine Abbt & Donata Schoeller, Frankfurt, New York, 2008, 193-205
  • Geldgier und jihâd in Alexandria, in: Venezia. Incrocio di culture. Percezioni di viaggiatori europei e non europei a confronto, a cura di Klaus Herbers e Felicitas Schmieder, Roma 2008, 201-224
  • Einige Überlegungen zum adab in der Frühen Neuzeit, in: Zwischen Alltag und Schriftkultur: Horizonte des Individuellen in der arabischen Schriftkultur des 17. und 18. Jahrhunderts, hrsg. v. Stefan Reichmuth und Florian Schwarz, Beirut 2008, 165-178
  • Islamische Identität im aufgeklärten Europa: weg von der Fixierung auf den Koran, in: Deutsche Identität in Europa, hrsg. v. Hans-Jörg Bücking & Eckhard Jesse (Schriftenreihe der Gesellschaft für Deutschlandforschung), Berlin 2008, 135-142

    Neue Auflage: Deutschlandforschung – revisited, hrsg. v. Tilman Mayer, Berlin 2017,
    S. 627-633
  • mit Stefan Reichmuth, Florian Schwarz und Yavuz Köse: Konvention und Innovation in Ego-Dokumenten (15.-20. Jahrhundert: Arabisch, Persisch, Türkisch), Konferenzbericht, in: HSozuKult, 22.11.2007
  • mit Suraya Faroqhi & Yavuz Köse: Konvention und Innovation in orientalischen Ego-Dokumenten (15.-19. Jh.), Konferenzankündigung, in: HSozuKult, 06.05.2007
  • Early life passages in first person narratives of 17th and 18th century Arab Sufis, in: Enfance et jeuesse dans le monde musulman, sous la direction de François Georgeon et Klaus Kreiser, Paris 2007, 87-102
  • Der Mensch auf seinem Lebensweg. Schöpfungsmythos und Kontingenzerfahrung in arabischer Reiseliteratur, in: Islamwissenschaft als Kulturwissenschaft I. Historische Anthropologie, hrsg. v. Syrinx von Hees & Stephan Conermann, Hamburg 2007, 83-106
  • Rauminszenierung und Selbstdarstellung im arabischen Reisebericht der Frühen Neuzeit. Hafîz ad-Dîn al-Qudsîs (gest. 1645) Fahrt von Jerusalem nach Istanbul, in: Ausmessen–Darstellen–Inszenieren. Aneignung, Schaffung und Wiedergabe von Räumen in Mittelalter und früher Neuzeit, hrsg. v. Ursula Kundert, Barbara Schmid & Regula Schmid, Zürich 2007, 153-163
  • Religiöse Texte und religiöse Gewalt in der islamischen Welt, in: Wegweiser zur Geschichte. Naher Osten, im Auftrag des Militärgeschichtlichen Forschungsamtes hrsg. v. Bernhard Chiari & Dieter H. Kollmer, Paderborn u.a. 2007, 199-205
  • Herrschaftskritik, Karrierestreben, Djihâd. Das Osmanische Reich und Istanbul in arabischen Reiseberichten des 16. bis 18. Jahrhunderts, in: Istanbul: vom imperialen Herrschersitz zur Megapolis. Historiographische Betrachtungen zu Gesellschaft, Institutionen und Räumen, hrsg. von Yavuz Köse, München 2006, 71-82 (Türkische Übersetzung: 16. Yüzyıldan 18. yüzyıla dek arap seyahatnamelerinde Osmanlı İmparatorluğu ve İstanbul, in: Istanbul: İmparatorluk Başkentinden Megakente.ed. Yavuz Köse, çeviri Ayşe Dağlı, Istanbul: Kitap Yayınevi 2011, 93-105)
  • Artikel "Islam", in: Neues Handbuch theologischer Grundbegriffe, hrsg. von Peter Eicher, München 2005, Bd. II, 217-225
  • ‘Urf und šarî‘a im Südmarokko des 19. Jahrhunderts: Al-Muḫtâr as-Sûsîs Biographiensammlung al-Ma‘sûl als Quelle, in: Rechtspluralismus in der Islamischen Welt, hrsg. v. Michael Kemper & Maurus Reinkowski, Berlin & New York 2005, 39-46
  • Der Fall Andalusiens und die europäische Expansion in der Sicht des algerischen Gelehrten Aḥmad al-Maqqarî (gest. 1632), in: Expansionen in der Frühen Neuzeit (Beiheft 34 der "Zeitschrift für historische Forschung", 2005), hrsg. v. Renate Dürr, Gisela Engel und Johannes Süßmann, 117-127
  • Images of cultural diversity inside the Islamic world in an eighteenth-century Arabic travelogue, in: Cross-cultural encounters/Interkulturelle Begegnungen, ed. by Philippe Despoix & Justus Fetcher, Kassel 2004, 63-76
  • Autobiographical maqâmât of the 17th and 18th centuries. A nearly typically Egyptian genre, in: Papers from the third Conference for Ottoman Studies in Egypt, ed. by Daniel Crecelius & Muhammad Husam al-Din Isma'il, Cairo 2004, 61-73
  • Arabic travelogues from the Mashreq 1700-1834. A preliminary survey of the genre's development, in: Crossing and passages in genre and culture, ed. by Christian Szyska & Friederike Pannewick, Wiesbaden 2003, 27-40
  • Individualität und Kulturkritik in arabisch-muslimischen Ego-Dokumenten, 15.-18. Jahrhundert, in: Periplus 13 (2003) 30-50
  • Selbstdarstellungen aus Syrien. Überlegungen zur Innovation in der arabischen autobiographischen Literatur im 16. und 17. Jahrhundert, in: Eigene und fremde Frühe Neuzeiten: Genese und Geltung eines Epochenbegriffs, hrsg. von Renate Dürr, Gisela Engel und Johannes Süßmann (Beiheft zur Historischen Zeitschrift 35), München 2003, 123-137
  • Narrheiten und Heldentaten. Die merkwürdigen Reisen des Muṣṭafâ al-Laṭîfî (1602-1711), in: Erkundung und Beschreibung der Welt. Zur Poetik der Reise- und Länderberichte, hrsg. v. Xenia v. Ertzdorff und Gerhard Giesemann, New York und Amsterdam 2003, 267-287
  • Adab and historical memory. The Andalusian poet/politician Ibn al-Khaṭîb presented in Aḥmad al-Maqqarî's (986/1577-1041/1632) "Nafḥ aṭ-ṭîb", in: Die Welt des Islams 42 (2002), 289-306
  • "Geschichtsschreibung Nordafrikas", in: Das Afrika-Lexikon. Ein Kontinent in 1000 Stichwörtern, hrsg. v. Jacob E. Mabe, Stuttgart: Verlag J. B. Metzler/Wuppertal: Peter Hammer Verlag, 2001, 213
  • Der Raum als Zeichen göttlicher Macht und des Wirkens der Zeit im Libanon-Reisebericht al-manâzil al-maḥâsiniyya fî r-riḥla aṭ-ṭarâbulusiyya des Yaḥyâ al-Maḥâsinî (st. 1053/1643), in: Erzählter Raum in Literaturen der islamischen Welt, hrsg. v. Roxane Haag-Higuchi & Christian Szyska, Wiesbaden 2001, 69-80
  • Die Netzwerke des Literaten und Sufis Muṣṭafâ al-Bakrî (1099/1688 - 1162/1749) im Vorderen Orient, in: Die islamische Welt als Netzwerk. Möglichkeiten und Grenzen des Netzwerkansatzes im islamischen Kontext, hrsg. v. Roman Loimeier, Würzburg 2000, 165-179
  • Die Reise des Murtaḍâ b. Muṣṭafâ b. Ḥasan al-Kurdî von Damaskus nach Ägypten im Jahre 1127/1714, in: Beschreibung der Welt. Zur Poetik der Reise- und Länderberichte, hrsg. v. Xenja von Ertzdorff, Amsterdam 2000, 367-387
  • Continuité et discontinuité des traditions islamiques de connaissance dans l'idéologie islamique contemporaine, in: Actes du IIème Séminaire Universitaire Tuniso-Allemand Tunis, 26-29 Oct. 1989, Cahier du CERES. Série Sociologie, No. 18, Tunis 1991, 23-32

Rezensionen

  • Anne-Geelke Lehmann: Die Ernennungsurkunde eines Sufis aus dem Syrien des 18. Jahrhunderts, in: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft, Bd. 164, Nr. 2 (2014), S. 556-558.
  • Lutz Berger: Gesellschaft und Individuum in Damaskus 1550-1791, Würzburg 2007, in: Zeitschrift der Deutschen Morgenländischen Gesellschaft 160 (2010) 214-216
  • Le voyage de Saʿīd ibn Muhammad Al-Suwaysī (1307/1890-1313/1895). Edition et Introduction par Isaac Hasson et Albert Arazi, in: Orientalistische Literaturzeitung 105 (2010) 351-355.
  • Henning Sievert: Zwischen arabischer Provinz und Hoher Pforte. Beziehungen, Bildung und Politik des osmanischen Bürokraten Râġıb Meḥmed Paşa (st. 1763), Würzburg 2008, in: Periplus. Jahrbuch für außereuropäische Geschichte 19 (2009) 214-216
  • Monique Bernards / John Nawas (eds.): Patronate and Patronage in Early and Classical Islam (= Islamic History and Civilization. Studies and Texts; Vol. 61), Leiden, Boston, Tokyo: Brill Academic Publishers 2005, in: Sehepunkte: Rezensionsjournal für die Geschichtswissenschaften, Ausgabe 7 (2007), Nr. 7/8.
  • Reza Aslan: Kein Gott außer Gott. Der Glaube der Muslime von Muhammad bis zur Gegenwart, München C. H. Beck Verlag, 2006, in: Süddeutsche Zeitung, 28.09.2006.
  • David S. Powers: Law, Society, and Culture in the Maghrib, 1300-1500, Cambridge, Cambridge University Press 2002, in: Die Welt des Islams 45 (2005) 303-304
  • Christian Windler: La Diplomatie comme Expérience de l´Autre. Consuls Français au Maghreb (1700-1840), Genève: Librairie Droz S.A. 2002, in: Die Welt des Islams 44 (2004) 318-320
  • Farhad Daftary (ed.): Intellectual Traditions in Islam, London: I.B. Taurus 2000, in: Journal of Semitic Studies 157 (2002), 170-172
  • Knut S. Vikør: Sufi and Scholar on the Desert Edge. Muḥammad b. ‘Alî al-Sanûsî and his Brotherhood, London: Hurst & Company 1995, in: Die Welt des Islams 37 (1997) 130-132
  • Henry Munson, Jr.: Religion and Power in Morocco, New Haven and London, Yale University Press 1993, in: Die Welt des Islams 35 (1995) 293-296