Seminar für Arabistik und Islamwissenschaft - Orientalisches Institut - Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Das Seminar

Dr. Kathrin Eith

Lehrkraft für besondere Aufgaben (Türkisch)

Raum:
Sprechzeiten: Do 13.00-14.00 Uhr
Telefon: ++49 (0) 345 / 552 40 75
E-Mail:
 

Curriculum Vitae

1990 - 1992 Studium der Islamwissenschaft und Soziologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
1992 - 1999 Studium der Islamwissenschaft (Arabisch, Persisch, Türkisch) und Soziologie an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn
Februar 1999 Magister artium
1999 - 2000 Lehrbeauftragte am Orientalischen Seminar und am Seminar für Orientalische Sprachen der Universität Bonn
2000-2010 Lehrkraft für besondere Aufgaben (Türkisch) am Institut für Sprachen und Kulturen des Vorderen Orients der Friedrich-Schiller-Universität Jena
Oktober 2009 Promotion im Fach Islamwissenschaft, Titel der Publikation (2013):
Koranexegese bei Yaşar Nuri Öztürk. Ein traditionskritischer Entwurf des Islams in der Türkei
2010 - Lehrkraft für besondere Aufgaben (Türkisch) am Orientalischen Institut der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Forschungsschwerpunkte

  • Strukturen, Institutionen und Strömungen des Islams in der Türkei
  • Moderne Koranexegese
  • Koranübersetzungen ins Türkische

Lehre

Türkisch-Sprachkurs 1 & 2

Türkische Lekture für Anfänger (Syntax)

Konversation und Hörverstehen Türkisch

Zeitungslektüre Türkisch

Lektüreübung Osmanisch (Einführung)

Modul Literarische Traditionen des Islams:
Türkische Literatur (Prosalektüre für Fortgeschrittene)

  • „Frauenliteratur”
  • Istanbul in der Literatur
  • Anatolien in der Literatur
  • Kurzgeschichten

Modul Einführung in das Schrifttum islamischer Länder:

  • Türkisches Kino
  • Das türkische Bildungswesen
  • Die Medienlandschaft der Türkei
  • Türkische Musiktraditionen

Modul Naher Osten: Lokale und transregionale Perspektiven bzw. Christen im Nahen Osten:

  • Geschichte des Osmanischen Reiches und der Türkischen Republik

Betreuung von Abschlußarbeiten

  • 2011: BA Die deutsch-türkischen Beziehungen während des „Dritten Reiches”
  • 2012: BA Die Dorfinstitute in der Türkei aus der Sicht ihres Initiators İsmail Hakkı Tonguç
  • 2012: BA Werden Frauen in türkischen Spielfilmen nach dem traditionellen Frauentyp dargestellt? Eine Untersuchung des Genres „Drama” im Jahr 2012
  • 2013: BA Impulse für die moderne Koranauslegung. Die Rezeption Fazlur Rahmans in der Türkei am Beispiel Adil Çiftçis

Veröffentlichungen

Bücher

  • Koranexegese bei Yaşar Nuri Öztürk. Ein traditionskritischer Entwurf des Islams in der Türkei, Mitteilungen zur Sozial- und Kulturgeschichte der islamischen Welt; 35, Würzburg, 2013.

Aufsätze

  • Yaşar Nuri Öztürk. A contemporary Turkish Tafsīr theorist, in: Tafsīr and Islamic Intellectual History: Exploring the Boundaries of a Genre, Andreas Görke, Johanna Pink (Hrsg.), London 2014 (in Vorbereitung)
  • Yaşar Nuri Öztürk und die „Rückkehr zum Koran“ in der Türkei, in: Modern Controversies in Qur’ānic Studies, Mohammed Nekroumi, Jan Meise, Esther Meininghaus (Hrsg.), Bonner Islamstudien; 7, Hamburg-Schenefeld, 2009.
  • Yeni Vakıflar - Fromme Stiftungen in der heutigen Türkei, in: Norm und Abweichung. Akten des 27. Deutschen Orientalistentages (Bonn, 28. September bis 2. Oktober 1998), Stefan Wild (Hrsg.), Würzburg 2001.
  • Fromme Stiftungen in der modernen Türkei zwischen Reislamisierung und Zivilgesellschaft, in: Zeitschrift für Türkeistudien, (12/1999, Heft 1).